Damen

Nachbericht zweiter Spieltag am 18.11.2012

 von Presse Damen I , 19.11.2012 09:17

Positives Punktekonto nach dem Heimspieltag am 18.11.2012
Vor rund 80 Zuschauern und einer tollen Kulisse startete die Heimmannschaft des TV Unterhaugstett mit Alica Erlenmayer und Elsa Ghebrezghi im Angriff, Corinna Kusterer im Zuspiel und in der Abwehrreihe wie bereits erwartet Rahel Ghebrezghi und Julia Sauerbrunn. Damit begann die gleiche "Starting-Five" wie in Tannheim die Woche zuvor. Im ersten Spiel stand man dem Mitaufsteiger TV Eibach 03 II gegenüber. Es war klar, dass die junge Truppe mit einem sehr starken Angriff von Christina Schmieder, nicht zu unterschätzen sein sollte. Hier hatte man sich trotzdem einen Sieg zum Ziel genommen.
Den ersten Satz nutzte der TV Unterhaugstett um ins Spiel zu finden. Man verschaffte sich gegen Mitte des Satzes, durch eine saubere Abwehr und einen starken Angriff einen guten Vorsprung, den man bis zum Schluß nicht mehr hergab und damit den ersten Satz klar mit 11:7 gewann. Im Satz zwei setzte man zugleich eine Schippe drauf, ließ nichts anbrennen und gewann auch diesen Satz noch deutlicher mit 11:4 Punkten. Satz drei waren aus Sicht des TVU eine regelrechte Demontage. Alica Erlenmayer und Elsa Ghebrezghi fanden kein Mittel um mit einem schlechten Service aus den hinteren Reihen und der Mitte die Eibacher Mannschaft in Sachen Spielaufbau aus der Reserve zu locken. Das Resultat war ein Angabenspiel bei dem die Unterhaugstetter Damen am Ende die schlechteren Nerven zeigten und sich in diesem Satz mit 14:12 geschlagen geben mussten. Angeheizt diese schlechte Leistung sofort zu wiederrufen, startete der vierte Satz. Hier verschenkten die TVU Damen nichts mehr, konnten wieder jeden Ball sicher abwehren und auch der Angriff platzierte wieder präzise. Man konnte damit einen Punkt nach dem anderen einfahren und gewann diesen Satz wieder deutlich mit 11:5 Punkten. So ging der TVU mit einem 3:1-Sieg (11:7,11:4,12:14,11:5) in die Pause.
Trainer Constantin Reutter musste nach der Pause, in der der TV Eibach 03 II und der TV Vaihingen/Enz mit einem 0:3 auseinander gingen, umstellen. Rahel Ghebrebzhgi musste „zum nächsten Event“ und war deshalb im zweiten Spiel nicht mehr verfügbar. Ab sofort sollte Janine Silva für eine sichere Abwehr gegen die ehemalige Nationalschlägerin Marie Warnick sorgen. Damit kam der zweite Youngster aufs Feld. Die Damen fanden im ersten Satz zunächst ganz gut ins Spiel, konnte aber dem variablen Angriff von Marie Warnick nicht viel entgegensetzen und musste sich mit 4:11 geschlagen geben. Im zweiten Satz schien „das Pulver verschossen". Keine der Damen in den TVU Reihen schaffte es einen kontrollierten Spielaufbau zustande kommen zu lassen und die Mannschaft so zu pushen das gepunktet werden konnte. Man wurde regelrecht „her genommen“ und verlor mit 1:11. Im dritten Satz wendete sich das Blatt. Marie Warnick saß auf der Bank und die Unterhaugstetter Damen drehten regelrecht auf. Eine perfekte Abwehr und ein ebenso perfekter Angriff verschafften den Damen Sicherheit. Die Fans tobten. Ein sicherer Sieg mit 11:3 Punkten sprang dabei heraus. Diese Niederlage ließ der Vaihinger Trainer Kolja Mayer natürlich nicht auf sich sitzen und hatte schnell Marie Warnick wieder eingewechselt. Der TVU konnte allerdings fast nahtlos an seine Leistung aus dem vorhergehenden Satz anknüpfen und hielt stark dagegen. Leider reichte es am Ende nicht für einen Sieg. Mit 7:11 ging der Satz an den TV Vaihingen/Enz. Einen wichtigen Satz gegen den Tabellenführer hatte man allerdings gewinnen können, um sich auf einem sehr sehr guten vierten Platz in der Tabelle, Punktgleich mit TSV Schwieberdingen (6:2), positionieren zu können.
Insgesamt eine sehr zufriedenstellende Leistung, mit der Hoffnung beim kommenden Spieltag in Segnitz erneut Punkte mit nach Hause bringen zu können.

Es spielten:
Angriff: Alica Erlenmayer, Elsa Ghebrezghi
Zuspiel: Corinna Kusterer
Abwehr: Rahel Ghebrezghi, Julia Sauerbrunn, Janine Silva, Lisa Waldenmaier

Ergebnisse:
TV Unterhaugstett – TV Eibach 03 II 3:1 (11:7, 11:4, 12:14, 11:5)
TV Eibach 03 II – TV Vaihingen/Enz 0:3 (4:11, 6:11, 14:15)
TV Unterhaugstett – TV Vaihingen/Enz 1:3 (4:11, 1:11, 11:3, 7:11)

Presse Damen I
Beiträge: 67
Registriert am: 29.10.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Nachbericht zweiter Spieltag am 18.11.2012 Presse Damen I 19.11.2012
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz