Damen

Vorbericht dritter Spieltag am 09.06.2013 in Unterhaugstett

 von Presse Damen I , 04.06.2013 09:03

Dritter Heimspieltag in Folge lässt auf erneute vier Punkte hoffen

Nach den beiden letzten Spieltagen auf heimischen Boden, darf man am kommenden Sonntag um 10 Uhr erneut auf den Heimvorteil hoffen.
Zu Gast wird der benachbarte TSV Grafenau sein und die Damen des TV Trichtingen.
Der TV Trichtingen bewegt sich mit 4:4 noch im Mittelfeld, die Grafenauer Damen dagegen mit 2:6 Punkten auf den unteren Riegen.
Beide Mannschaften sind trotz Ihrer aktuellen Platzierung wohl nicht zu unterschätzen. Denn vor allem die Grafenauer Damen konnten in der Vergangenheit, sowohl im Feld als auch in der Halle, Erfahrung in der 2. Bundesliga sammeln und werden sicher auf diese Erfahrung zurückgreifen.
Die Damen des TSV Grafenau haben es den Unterhaugstettern in der Vergangenheit öfters schon schwer gemacht. Hier muss man sich auf ein heiß umkämpftes Spiel einstellen, dass der TVU natürlich für sich gewinnen will.
Ebenso das Spiel gegen Trichtingen. Hier erwartet der TVU ein sehr junge, sicherlich sehr motivierte Mannschaft, gegen die bereits gespielt wurde und die sicherlich alles daran setzen wird, den ein oder anderen Punkt mit nach Hause zu bringen.
Wenn die Unterhaugstetter an Ihre Leistung von den ersten beiden Spieltagen anknüpfen, sollten erneute vier Punkte drin sein. Da zeigt man nämlich, dass man in der zweiten Liga durchaus vorne mitspielen kann.
Das zu Beginn der Saison gesetzte Ziel, der Klassenerhalt, wurde mittlerweile „nochmals überdacht“ und man spricht mittlerweile schon das ein oder andere Mal vom Aufstieg in die erste Bundesliga. Um dieses Ziel zu erreichen, muss auch am kommenden Sonntag alles gegeben werden. Ein „fast“ Vollbesetzung wird dazu im Wesentlichen beitragen.
Bei dem erwartetem Sonnenschein hoffen die TVU Damen auf zahlreiche Fans.

Man wird an diesem Tag auf fast den gesamten Kader zurückgreifen können. Nur Rahel Ghebrezghi wird leider privat verhindert sein. Im Angriff Alica Erlenmayer, Elsa Ghebrezghi und Neuzugang vom Spvgg Weil der Stadt Jenny Bößmann. Im Zuspiel Corinna Kusterer und Janine Silva. Die Abwehr wird von Lisa Waldenmaier, Anke Philippi, Julia Sauerbrunn und ebenfalls Neuzugang vom Spvgg Weil der Stadt Svenja Bößmann vertreten.

Presse Damen I
Beiträge: 67
Registriert am: 29.10.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Vorbericht dritter Spieltag am 09.06.2013 in Unterhaugstett Presse Damen I 04.06.2013
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen