Jugend

Pfingstturnier Dennach (Aw, CW, 2 x E)

 von Harald , 14.06.2011 11:25

4 Jugendmannschaften traten am Pfingstmontag beim Dennacher Pfingstturnier an. Morgens startete die Aw in einem sehr übersichtlichen Feld mit leider nur 2 weiteren Mannschaften, so dass gegen beide Mannschaften zweimal gespielt wurde. Dabei gabe es zwei sehr knappe Niederlagen (1, bzw. 2 Bälle Differenz) gegen ein sehr sicher agierendes Team aus Kirchen und zwei etwas deutlichere Siege (3 und 6 Bälle Differenz) gegen Altrip. Am Ende 4:4 Punkte und Spieleinsätze für Anja, Claudi, Franzi, Helen, Janine, Julia, Nicole,

Mittags folgte dann die Cw in einem Feld, in dem Cm und Cw Mannschaften gemischt wurden. Hier hatten unsere Mädels einzig gegen Kirchen 1, deren doch schon recht starker Schlagmann keine Gnade gegen die Mädels walten ließ, keine Chance. In den folgenden Spielen gegen Altrip (m), Hohenklingen (m), dennach (m) und Kirchen 2 (m/w) jedoch zeigten unser Damen, dass sie sich in Punkto Sicherheit auch vor Cm Mannschaften nicht verstecken müssen und gewannen bis auf das Spiel gegen Dennach diese Spiele. Im einzigen Spiel gegen eine rein weibliche Mannschaft geb es gegen Zainen eine unlückiche Niederlage mit einem Ball Differenz. Für den TVU spielten Alicia, Celine, Kim, Lena, Michelle, Nadine M., Nadine S., Vera. Vielen Dank and Conny und Regina für die Betreuung während der Spiele und ein sensibles Händchen bei den Ein- und Auswechslungen. So kamen alle Spielerinnen vor der in 3 Wochen stattfindenden WM nochmals zu wichtiger Spielpraxis.

Waren bei der Cw schon 8 Spielerinnen dabei, so stellten die beiden E-Jugendmannschaften mit insgesamt 9 Kindern eine noch größere Truppe. Da wegen der Pfingstferien mit Lorenz, Julia und Thibaud drei der besten nicht dabei sein konnten wurden die Mannschaften neu zusammenstellte und es spielten Alex, Jenny, Zoe und Ricardo als TVU 1. Annika, Bennet, Fynn, Patricia und Celina starteten als TVU 2. Mit Ausnahme des einen Siegs, den der TVU 1 im vereinsinternen Duell verzeichnete, gab es zwar (noch) keine weiteren Siege, aber das tat der Begeisterung der Spieler und der Freude der begleitenden Eltern, Verwandten und Freunde keinen Abbruch. Abbschließend gab's für alle Spieler die so wichtige Medaille und das im Anhang beigefügte 'Sieger'foto. Besonderen Dank an Frank (und alle anderen Betreuer), die dafür gesorgt haben, den 'Sack Flöhe' während und zwischen den Spielen einigermaßen unter Kontrolle zu halten.


Harald
Beiträge: 158
Registriert am: 27.03.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Pfingstturnier Dennach (Aw, CW, 2 x E) Harald 14.06.2011
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz