TVU Trainingslager und Turnierteilnahme Karlsdorf

#1 von Presse TVU-1 , 17.04.2012 09:35

Nachdem man die letzten beiden Jahre jeweils in der Türkei eine einwöchige Vorbereitung auf die jeweilige Feldsaison unternahm, bereitete man sich in diesem Jahr in heimischen Gefilden auf die Feldsaison 2012 vor.
Der größte Vorteil eines Trainingslagers in der Türkei ist sicherlich das stabile Wetter mit konstanten Temperaturen um 20°C, dies merkteman auch leider vergangenen Donnerstag als man u.A. kurze Zeit bei Hageln trainieren musste.
Eventuell dann wieder 2013 auf ein neues in Turkiye.
TVU Trainer Comebacker Tommy Helber bittete die TVU Herren 1 und Herren 2 Donnerstags und Freitags zu je 2 Einheiten à 2 - 3 Stunden auf den Platz im Gewerbegebiet Egarten. Trotz der schlechten Wetterbedingungen vorallem am Donnerstag konnte ein gutes und intensives Training abgehalten werden über die 2 Tage.
Am vergangenen Samstag war dann am Morgen für die meisten ein intensives Krafttraining angesetzt, es war nämlich ein Arbeitseinsatz am neuen schmucken TVU Sportheim anberaumt worden.
So konnten verschiedenen Arbeiten am und um das Sportheim herum erledigt werden und unter anderem konnte vom Tennisclub Bad liebenzell (Verein abgemeldet) einiges Mobilar abgeholt werden, das sich sehr gut im neuen Sportheim macht.
Nach dem Arbeitseinsatz stand dann gegen 14 Uhr ein Trainingsturnier mit dem befreundeten TSV Grafenau auf der Agenda. Hier wurden die Mannschaften bunt durchgemischt, so dass jeder gleiche Einsatzzeiten erhielt, teilweise auch auf verschiedenen Positionen.
Am Sonntag stand dann zum Abschluss der 3 intensiven Trainingstage noch das erste Turnier dieser Feldsaison in Karlsdorf an, bei dem man mit folgenden Spielern an den Start ging (Angriff: Christian Erlenmayer, Kevin Klaus; Abwehr: Conny Reutter, Ingo Lochmahr und Sebastian Buck).
In der Vorrunde hielt man sich in den 5 Spielen gegen den TV Vaihingen/Enz 2, TB Oppau, Wünschmichelbach, TSV Ludwigshafen, TV Käfertal schadlos und konnte die Vorrunde auf dem 1.Platz beenden.
In der Gewinnerrunde gab es dann nochmals jewels 2 Gruppen à 4 Mannschaften.
Hier konnte man einen Sieg gegen den TV Öschelbronn verbuchen, bei einer Niederlage gegen stark aufspielende Tiefenthaler. Im letzten Gruppenspiel hätte ein Sieg gegen den TV Waibstadt genügt um ins Endspiel einzuziehen, hier musste man aber knapp passen und auch den Anstrengungen der letzten Tage Tribut zollen.
So wurde das letzte Spiel des Tages gegen den TV Vaihingen/Enz als "Spaßspiel" ausgerufen, leider wussten sowohl die neufomierte Angriffsachse Reutter/Buck als auch die Abwehr nicht ganz zu überzeugen :-) und man beendete das Turnier auf Platz 8.

Alles in allem gesehen ein guter Auftakt mit vielversprechenden Ansätzen die in den nächsten Wochen noch verfeinert werden müssen.
Bereits diesen Samstag und Sonntag startet das TVU Team wieder bei den wtv.Stuttgart Open des TV Stammheim.
Zuschauer sind hier herzlich willkommen.

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 320
Registriert am: 17.04.2011


   

**
IFA Pokal Berlin

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen