1.Spieltag 2.Bundesliga Süd

#1 von Presse TVU-1 , 05.11.2012 10:24

TVU mit einem Start nach Maß

Starke Leistung führt zu 4 Punkten beim Auswärtsspiel in Bayern

Die Reise in den Münchner Vorort Unterpfaffenhofen hat sich für die Mannen um Übergangstrainer Stefan Koch voll und ganz gelohnt, konnte man doch die Heimreise mit 4 Punkten im Gepäck wieder antreten.
Der TVU konnte bei diesem schon richtungsweisenden 1.Spieltag auf einen 6-Mann Kader zurückgreifen (Robin Gensheimer, Stefan Koch, Sebastian Buck, Constantin Reutter, Ingo Lochmahr, Christian Lörcher).
Mit der Aufstellung Gensheimer und Koch im Angriff, Sebastian Buck auf der Mittelposition und Kapitän Christian Lörcher und Constantin Reutter auf den Außenpositionen traf man im ersten Spiel auf den gastgebenden TSV Germering-Unterpfaffenhofen der vor ca. 100 Zuschauern im ersten Satz noch deutlich mit seiner Nervosität zu kämpfen hatte und so reichte dem TVU eine durchschnittliche Leistung um Satz Nummer 1 mit 11:8 für sich zu entscheiden.
Doch bereits in Satz 2 kam der Gegner besser auf und konnte sein Spiel durchsetzten und sich diesen Durchgang sicher mit 11:7 holen. Auch im folgenden Satz war Unterpfaffenhofen leicht Feldüberlegen, konnte aber einen 8:5 Vorsprung nicht durchbringen und musste sich dem in der Endphase routiniert spielenden TVU noch mit 9:11 beugen. Nach einem abermaligen Satzgewinn des Heimteams musste der 5.Satz die Entscheidung um Sieg oder Niederlage bringen. Hier konnte dann der TVU dank einer guten Angriffsleistung schnell davonziehen um zum Seitenwechsel mit 6:1 in Führung zu gehen, diesen Vorsprung hielt man und konnte nach einem engen Match die ersten 2 Punkte gegen einen gut aufspielenden Aufsteiger auf seinem Konto verbuchen.
Direkt im Anschluss wartete mit dem TV Augsburg sicherlich der Topfavorit auf den Staffelsieg auf den TVU. Im Lager des TVU war man sich deshalb im klaren darüber das man nur mit einer starken Leistung etwas zählbares verbuchen kann.
Man startete auf einer Position verändert in dieses Match, so nahm Ingo Lochmahr die Position von Constantin Reutter ein.
Der TVU begann stark und konnte insbesondere dank eines famosen Auftritts seiner beiden Youngsters Gensheimer und Lörcher den ersten Satz mit 11:8 für sich entscheiden, im 2.Satz drehte der TV Augsburg den Spieß um und konnte mit einem 8:11 nach Sätzen ausgleichen.
Angeführt von einem starken Robin Gensheimer der über nahezu den gesamten Spielverlauf sowohl in Angabe als auch im Rückschlag sehr durchschlagskräftig war konnte man sich den 3.Satz verdient mit 11:8 sichern. Hier profitierte man auch ein wenig von dem kurzfristigen verletzungsbedingten Ausfall von Augsburgs Hauptangreifer Max Horber der einen Spielschlag ins Gesicht bekam und mit einem Cut am Auge das Feld kurzzeitig verlassen musste.
Weiterhin druckvoll im Angriff und sehr laufstark in der Abwehr präsentierte sich die TVU 5 auch weiterhin und konnte somit auch den 4.Satz relativ souverän für sich entscheiden und damit einen 3:1 Sieg unter Dach und Fach bringen.
Überraschend konnte sich dann im Anschluss auch Aufsteiger Unterpfaffenhofen mit 3:2 Sätzen gegen Augsburg durchsetzten, was wiederum den 3:2 Kampfsieg des TVU über eben jene Unterpfaffenhofener sicherlich aufwertet.

Alles in allem ein Start nach Maß, den man beim TVU aber sicher nicht überbewerten wird weiß man doch um die Ausgeglichenheit der 2.Bundesliga Süd in der jeder jeden schlagen kann.
Von daher hat man nun schon mal 4 Punkte gesammelt und sich damit eine gute Ausgangsposition geschaffen um sich eventuell frühzeitig ein wenig von den Abstiegsplätzen zu entfernen.

Es spielten:

Angriff: Robin Gensheimer, Stefan Koch
Zuspiel: Sebastian Buck
Abwehr: Constantin Reutter, Ingo Lochmahr, Christian Lörcher.

Ergebnisse:

TSV Unterpfaffenhofen-Germering – TV Unterhaugstett = 2:3 (8:11; 11:7; 9:11; 11:7; 5:11)
TV Augsburg – TV Unterhaugstett = 1:3 (8:11; 11:7; 8:11; 7:11)
TSV Unterpfaffenhofen – Germering – TV Augsburg = 3:2 (6:11; 11:9; 11:6; 11:13; 11:9)

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 315
Registriert am: 17.04.2011


RE: 1.Spieltag 2.Bundesliga Süd

#2 von Trainer Tommy , 05.11.2012 10:34

...aaaber Hallo!!
Als mittlerweile "stiller Beobachter" freut mich der überraschend gute Saisonstart doppelt!
Soso ... und der Robin "teilt jetzt auch aus" oder wer hat den Maxl matt gesetzt?
Gruß und weiter so!
Ex-Trainer

Trainer Tommy  
Trainer Tommy
Beiträge: 29
Registriert am: 17.04.2011


RE: 1.Spieltag 2.Bundesliga Süd

#3 von Frank L. , 05.11.2012 12:54

Super Jungs,

wenn euch die Bayrische Luft so gut tut , hoffe ich nächtes WOE geht das so weiter.

Gruß Frank

Frank L.  
Frank L.
Beiträge: 274
Registriert am: 27.03.2011


   

**
1. Spieltag Herren

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen