Nachbericht 2.Spieltag und Vorschau 3.Spieltag

#1 von Presse TVU-1 , 24.11.2014 09:28

TVU mit 2 Niederlagen beim Auswärtsspieltag in Rosenheim

Schwache Leistung führt zu Niederlagen gegen Rosenheim und Grafenau

Ganz anders hatte man sich seinen ersten Auswärtsspieltag in dieser Saison vorgestellt, wollte man doch anstatt mit einer Nullrunde mit der Maximalausbeute die Heimreise antreten.
Aufgrund vieler Baustellen und einer Vollsperrung auf der Autobahn kam man nach 5 Stunden etwas verspätet an, dies viel aber vorerst nicht arg ins Gewicht, da man im ersten Spiel nur Schiedsrichter machen musste.
Diese lange Anreise erklärt aber vielleicht den pomadigen Auftritt im ersten Satz des Spiels gegen Grafenau, bei dem man mit 1:11 völlig unter die Räder kam.
In der Folge konnte man das Spiel offen gestalten und kam mit 11:6 zum Satzausgleich.
Weiterhin konnte man aber vor allem im Anmgriff nicht zu seiner Lesitung finden und übte zu wenig Druck aus und produzierte zudem noch einigen vermeidbare Fehler, dies führte zu einem 7:11 Satzverlust und zum 1:2 Rückstand.
Im 4.Satz kam man wieder etwas besser ins Spiel und konnte bis zum 8:8 mithalten, musste dann aber mit 9:11 federn lassen und verlor somit das Derby gegen Grafenau verdient mit 1:3 Sätzen.

Gleiches Muster auch im Spiel gegen Rosenheim, zu viele Fehler machten es dem Gegner einfach und so musste man Satz 1 deutlich mit 5:11 Punkten abgeben.
Erst als man auf die Defensive Variante mit 5 gelernten Abwehrspielern (Ingo Lochmahr kam für Robin Gensheimer) umbaute kam man besser ins Spiel und konnte folgerichtig Satz Nummer 2 mit 11:7 gewinnen.
In der Folge konnte man zwar aus einer sicheren Defensive spielen, aber nun lahmte auch das Zuspiel und die Eigenfehlerquote stieg wieder an und so konnte in einem Spiel auf schwachem Zweitliganiveau der gastgebenden MTV Rosenheim das Spiel nach 11:7 und 11:8 mit 3:1 Sätzen gewinnen und auf Unterhaugsdtetter Seite musste man die Heimfahrt ohne Punkte wieder antreten.

So steht der TVU erst einmal mit dem Rücken zur Wand und muss Punkte sammeln um die hinteren Tabellenränge wieder zu verlassen.
Die erste Chance dazu bietet sich gleich am kommenden Wochenende, wenn man am Samstag, den 29.11.2014 um 15 Uhr in Frammersbach antreten muss, wo man mit dem Gastgeber auf den aktuellen Tabellenzweiten trifft.
Der zweite Gegner des Tages wird der SSV Heidenau sein, der momentan mit 0:12 Punkten das Tabellenende ziert.
Glücklicherweise kann man bei diesem Spieltag wieder auf Christian Erlenmayer zählen, der hoffentlich die notwendige Entlastung für Hauptangreifer Robin Gensheimer darstellen kann.
So geht es an diesem Spieltag darum die Punkte gegen Heidenau einzutüten und den sich in guter Form befindenden Bayern um Schlagmann Routinier Jochen Inderwies einen offenen Schlagabtausch bieten zu können.

Voraussichtlicher Kader für den Spieltag in Frammersbach: Gensheimer, Erlenmayer, Koch, Buck, Lörcher, Lochmahr, Reuter.

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 315
Registriert am: 17.04.2011


   

Nachbericht 3.Spieltag am 29.11.2014
Vorbericht 2.Spieltag 2.Bundesliga Süd 2014/2015

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen