2. Spieltag Damen I Verbandsliga

#1 von Corinna , 23.12.2011 09:15

Am vergangenen Sonntag mussten die TVU Damen I sich bereits früh auf den Weg machen, um in das 100 km entfernte Rottweil zu fahren, wo man seinen ersten Auswärtsspieltag diese Saison zu absolvieren hatte.
Gegner waren hier der TSV Westerstetten und der TV Trichtingen (Ausrichter dieses Spieltages), gegen die man jeweils 2 Spiele (Hin- und Rückspiel) hatte.
Der TV Trichtingen war der erwartet schwere Gegner, hatte diese Mannschaft doch in der vergangenen Feldrunde sich in der 2.Bundesliga Süd bewiesen und einen Mittelfeldrang erreicht. Man war also gewarnt vor der Leistungsstärke der Trichtinger.
Der TVU startete im ersten Spiel gegen Trichtingen mit Alica Erlenmayer und Elsa Ghebrezghi im Schlag, Corinna Kusterer bekleidete die Position der Zuspielerin und in der Abwehr standen Julia Sauerbrunn und Rahel Ghebrezghi.
Dieses Hinrundenspiel wurde nach guter Leistung mit 11:7 und 12:10 gewonnen.

Im nächsten Spiel wartete der TSV Westerstetten, auch hier war man gewarnt, hatten es die Westerstettenerinnen doch geschafft, der Spvgg Weil der Stadt ihre bisher einzige Saisonniederlage beizubringen.
Nichts desto trotz testete hier Coach Conny Reutter, eventuell auch im Hinblick auf die Spitzenspiele gegen Weil der Stadt am 15.01.2012, einige Aufstellungsvarianten.
So kam Janine Silva für Corinna Kusterer und Anke Phillipi für Julia Sauerbrunn ins Spiel. Der erste Satz musste, nach ein paar "holprigen" Bällen und einigen Eigenfehlern knapp abgegeben werden, aber bereits in Satz 2 und 3 hatte man sich in der neuen Aufstellung besser zurecht gefunden und konnte diese jeweils knapp mit 11:7 gewinnen.

Im nächsten Spiel gegen Trichtingen entwickelte sich das beste Spiel an diesem Tage. Nach einem 11:5 für Unterhaugstett kam der Gegner immer besser auf und konnte das Spiel nach tollen Ballwechseln 11:7 und 11:8 für sich entscheiden.

Das letzte Spiel des Tages gegen Westerstetten konnte dann wieder mit 13:11 und 11:3 gewonnen werden. Vor allem im zweiten Satz, zeigten die Damen nicht nur "gewinnen zu wollen", sondern setzten es mit Teamgeist und Können auch um.

Alles in allem ein wegweisender und großer Schritt zu den Aufstiegsspielen die am 25/26.02.2012 stattfinden (Ort noch offen). So konnte man doch durchaus neue Erkenntnisse gegen 2 starke Gegner gewinnen, die im Verlaufe der Saison noch sehr wichtig werden könnten.
Momentan führt man noch die Tabelle mit 14:2 Punkten aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegenüber Weil der Stadt an.
Auf diesen trifft man am 15.01.2012 in Knittlingen. Hier heißt es mindestens 1 von 2 Partien für sich zu entscheiden.

Wir freuen uns wie immer auf lautstarke und zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Corinna  
Corinna
Beiträge: 21
Registriert am: 02.05.2011


   

**
1. Heimspieltag in der Verbandsliga

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen