Abschluss der Hallensaison - Ergebnisse der Jugendgaumeisterschaften

#1 von Harald , 01.04.2012 23:29

Mit den Gaumeisterschaften des Turngaus Nordschwarzwald wurde die Hallensaison 2011/2012 beendet. Ausgetragen wurden sie in diesem Jahr für D und E-Jugend Mannschaften und der TVU stellte mit 1 D-Jugend und 3 E-Jugendmannschaften das größte Kontingent an Mannschaften.
Plätze 2, 5 und 8 für die E-Jugend
Trotz einiger Absagen wegen Krankheit oder anderer Termine fanden sich noch 9 E-Jugend Spielerinnen und Spieler ein. Betreut von Bernd Schroth traten in der E1 Julia und Manuel ein letztes Mal in der E-Jugend an, vervollständigt wurde die Mannschaft durch Paul. Die Einteilung der beiden anderen Mannschaften wurde der Einfachheit halber nach Zusammengehörigkeit in den Schulklassen gemacht. Als TVU 2 spielten die Zweitklässler Bennet, Ricky und Celina, betreut wurden sie von Cedric Zimmermann. Als TVU 3 die Drittklässler Tim und Thibaud zusammen mit dem Erstklässler Fynn. Nachdem die wichtigste Frage, ob es denn heute auch Medaillen gäbe, noch vor dem ersten gespielten Ball bei der Begrüßung mit einem Ja der Neubulacher Spielleitung beantwortet wurde, konnten alle locker in die Spiele gehen.
Im Modus Jeder gegen Jeden spielten die Teams gegen Hochdorf, Neubulach 1+2 und Calw 1+2 und belegten am Ende die Plätze 8 (E2), 5 (E3) und 2 (E1). Bis ganz zum Schluss sah es sogar so aus, als ob die E1 den Titel gewinnen könnte. Der Spielplan hatte als allerletztes Spiel die Begegnung Calw 1 gegen unsere E1 vorgesehen. Beide Mannschaften waren bis dahin ungeschlagen und trugen so ein richtiges Endspiel aus, in dem die Calwer am Ende mit 5 Bällen die Nase vorn hatten.

1. Platz für D-Jugend
Durch die oben bereits erwähnten Gründe konnte unsere D-Jugend leider nur mit 4 Spielern antreten. Neben Julia und Manuel, die sich vormittags bei der E-Jugend schon 'warmgespielt' hatten kamen noch Lars und Simor dazu. Beide traten zum letzten Mal in der D-Jugend an, bevor sie nun in die C-Jugend wechseln. Gab's im ersten Spiel gegen Waldrennach 1 noch ein paar Abstimmungsprobleme durch die Tatsache, dass in der Mitte doch ein Spieler fehlte, so bekam die Mannschaft das in den nächsten Spielen sehr gut in den Griff. Im zweiten Spiel gelang schon ein deutlicher Sieg gegen Hochdorf. Im Spiel gegen Calw lief die Mannschaft dann richtig zur Hochform auf, deckte das Feld auch zu viert sehr gut ab und machte fast keine eigenen Fehler mehr. Mit Punktgleichheit wurden die Seiten gewechselt und nachdem Calw in der 2. Halbzeit dann seine stärkste Mannschaft aufgestellt hatte zog Calw auf 2 Punkte Vorsprung davon. Davon unbeeindruckt spielten unsere vier fehlerfrei weiter und hatten auch ein wenig das Glück auf ihrer Seite, als Calw dreimal hintereinander den Ball seitlich ins Aus spielte. Einen weiteren Punkt erspielten sich unsere noch selbst, so dass am Ende ein Sieg mit 2 Bällen Vorsprung gelang. Nun war auf einmal sogar wieder der Gesamtsieg möglich. Dazu musste ein möglichst hoher Sieg gegen Waldrennach 2 her. Der gelang auch und obwohl nur zu viert angetreten gewann die D-Jugend die Gaumeisterschaft auf Grund des um 6 Bälle besseren Ballverhältnisses vor den punktgleichen Mannschaften aus Calw und Waldrennach 1.


Harald  
Harald
Beiträge: 158
Registriert am: 27.03.2011

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: Abschluss der Hallensaison - Ergebnisse der Jugendgaumeisterschaften

#2 von Daniel , 03.04.2012 07:49

Klasse Jungs und Mädels!!!! Hut ab vor Euch. Zu viert angetreten und gesiegt. Dass nenne ich mal Kampfgeist!!!!!

Weiter so!!!!

Euer Daniel

Daniel  
Daniel
Beiträge: 394
Registriert am: 28.03.2011


   

**
Platz 2 FÜr D-Jugend bei LLM, E-Jugend Bezirksmeister

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz