2. Spiel TVU - TV Weisel = 5:1

#1 von Presse TVU-1 , 07.05.2012 11:42

TV Unterhaugstett mit optimaler Punkteausbeute aus dem Wochenende

5:1 Sieg nach durchschnittlichem Spiel

Bereits am Sonntagmorgen um 11 Uhr musste man das 2.Spiel an diesem Wochenende absolvieren.
Zu Gast war der 2.Aufsteiger aus der 2.Bundesliga, der TV Weisel.
Hier musste man auch weiterhin verletzungsbedingt auf Christian Lörcher verzichten, sowie auf TVU Talent Christian Wacker, der zeitgleich mit der 2.Mannschaft versuchte Punkte für den Klassenerhalt in der Verbandsliga zu sammeln.
Bereits im Vorfeld war man von der jungen und sehr agilen Mannschaft von der Loreley gewarnt, verlor man doch beim letzten Vorbereitungsturnier in Vaihingen/Enz knapp das Spiel um Platz 3.
Trotz diesen Wissens und einer eindringlichen Ermahnung von TVU Trainer Helber begann man das Spiel zu verhalten und war in den ersten 2 Sätzen immer mit ein paar Bällen im Rückstand, erst zum Satzende hin machte sich der Erfahrungsvorsprung aus 6 Jahren 1.Bundesliga bemerkbar und man konnte sich mit einem Endspurt die ersten beiden Sätze knapp aber nicht unverdient mit jeweils 11:9 sichern.
Auch wechselten sich in Satz Nummer 3 weiterhin sehr starke Aktionen mit leichten Fehlern ab, so dass die Zuschauer nur selten längere Spielzüge zu sehen bekamen, in denen der TVU aber meistens als Sieger hervorging und sich so Satz 3 sicher mit 11:8 holen konnte.
Nach der Pause wurde dann Constantin Reutter auf der linken Abwehrseite für Stefan Koch in die Partie gebracht und fügte sich sehr gut ein und konnte dem Spiel ein wenig mehr Sicherheit geben was zu einem klaren 11:6 in Satz 4 führte.
Ähnlich wie am Vortag konnte man den Sack nicht sofort zumachen und der TV Weisel kam angeführt durch Adrian Debus zu einem 7:11 Satzgewinn.
Dadurch ließ sich der TVU aber nicht aus dem Konzept bringen und konnte im letzten Satz wieder sein Spiel durchsetzen und somit die 2 Punkte mit einem 5:1 Sieg in Unterhaugstett behalten.

Alles in allem kann man mit dem Wochenende mit 4:0 Punkten und 10:2 Sätzen sehr zufrieden sein.
Im neu formierten Abwehrblock wechselten sich noch zu häufig gelungene Aktionen mit leichten Fehlern ab was sicherlich zum Teil auch an den noch nicht 100 % einstudierten Laufwegen auszumachen ist, diese wird man versuchen in der kommenden Woche im Training zu trainieren und so eine mögliche Fehlerquelle abzustellen. Positiv zu erwähnen ist sicherlich das schon sehr gute Zusammenspiel im TVU Angriff zwischen Christian Erlenmayer und Kevin Klaus der sich bisher sehr gut eingefügt hat und sicherlich schon jetzt als Gewinn für den TVU zu werten ist, so verfügt er doch über ein konstantes Zuspiel und konnte am Wochenende auch in der Abwehr größtenteils eine sehr guten Figur machen.

TV Unterhaugstett – TV Weisel = 5:1 (11:9; 11:9; 11:8 ; 11:6; 7:11; 11:6)

Es spielten:

TV Unterhaugstett: Christian Erlenmayer, Kevin Klaus, Sebastian Buck, Constantin Reutter, Ingo Lochmahr, Stefan Koch

TV Weisel: Roman Debus, Patrick Schiep, Tim Dillenberger, Adrian Debus, Sebastian Kern, Philip Kern, Fabian Schupp, Jan-Hendrik Clasen

Zuschauer: 150

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 315
Registriert am: 17.04.2011


   

**
1.Spiel TSV Grafenau - TV Unterhaugstett = 1 :5

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen