14.Spiel TVU - TSV Pfungstadt 1:5

#1 von Presse TVU-1 , 23.07.2012 15:30

TVU beendet Saison auf dem 4.Tabellenplatz

Gegen Pfungstadt ist kein Kraut gewachsen

Am Sonntag durfte man auf der Anlage im Egartenring den TSV Pfungstadt um dessen Ausnahmefaustballer Patrick Thomas begrüßen.
Bereits im Vorfeld rührte man für dieses Spiel kräftig die Werbetrommel und so konnte man dann auch die stattliche Anzahl von ca. 250 Zuschauer begrüßen, auch waren die vielen TVU Mini-Rubo-Negros mit Ihren Roten Trikots nicht zu übersehen, so dürften Sie doch auch zusammen mit den TVU-Jungs und den Pfungstädtern zur Begrüßung einlaufen.
Auf Seiten des TVU war man gewillt die schmerzhafte 4:5 Niederlage vom Vortag aus den Köpfen zu streichen und zu versuchen den Hessen so gut es geht Paroli zu bieten um dann zu schauen was am Ende dabei herauskommen würde.
Man startete auch aufgrund der guten Leistung von Constantin Reutter vom Vortag mit Buck, Reutter und Koch im Abwehrverbund und dem bewährten Angriffsduo Erlenmayer/Klaus.
Entgegen den bisherigen Spielen gegen Pfungstadt suchte man nicht sofort die offene Feldschlacht, sondern versuchte aus der Angabe heraus mit den unangenehmen Rundschlägen von Kevin Klaus Patrick Thomas direkt aus dem Spiel zu nehmen.
Dies gelang auch in den ersten beiden Sätzen sehr gut konnten doch die Pfungstädter aus dem Zweitschlag heraus nicht genügend Druck entfalten und fabrizierten auch einige vermeidbare Fehler, leider konnte auch der TVU nicht sein volles Potential ausschöpfen und so holte sich Pfungstadt die ersten beiden Sätze mit 10:12 und 8:11.
In Satz 3 stemmte sich der TVU nochmal mit allem was man hatte dagegen und konnte vor der Pause auf 1:2 Sätze verkürzen (11:8)
Nach der Pause trat dann Pfungstadt so auf wie man es erwartet hatte, nämlich dominant und jeder Zeit in der Lage das Tempo anzuziehen.
So verwunderte es nicht das die folgenden 3 Sätze allesamt sicher an Pfungstadt gingen, auch verschiedene Wechsel auf Seiten des TVU konnten hier nicht entscheidend eine Wende herbeiführen und damit endete das Spiel mit 5:1 Sätzen für Pfungstadt die damit die Feldrunde ungeschlagen mit unglaublichen 28:0 Punkten und 70:12!! Sätzen beendeten.

Der TV Unterhaugstett beendet mit dem Heimspiel gegen Pfungstadt ebenfalls seine Feldsaison 2012 und belegt im Endklassement den 4.Rang mit 16:12 Punkten.
Sicherlich wäre mit etwas mehr Glück der 3.Tabellenplatz möglich gewesen, so verlor man sowohl gegen Vaihingen als auch gegen Rosenheim denkbar knapp mit 4:5 Sätzen, man muss sich aber auch im klaren sein dass eine DM-Teilnahme nur zustande gekommen wäre aufgrund der Verletzung von Hauptangreifer Steve Schmutzler vom MTV Rosenheim, die vor der Verletzung von Schmutzler mit 8:2 Punkten aussichtsreich im Rennen waren und sich aller Wahrscheinlichkeit nach ein DM Ticket geholt hätten.
Von daher blickt man im Lager des TVU mit einem lachendem und einem weinendem Augen auf die Feldrunde 2012 zurück, sollte aber auch mit dem erreichten zufrieden sein konnte man doch den Wegfall von 2 Stammspielern auf wichtigen Positionen ersetzen und lieferte einige sehenswerte Spiel ab unter anderem auch einen beachtlichen 5.Platz beim sehr stark besetzten IFA-Pokal in Berlin.

So lautet das Motto: Auf ein neues in der Feldsaison 2013!!

Endergebnis:

TV Unterhaugstett – TSV Pfungstadt = 1:5 (10:12/8:11/11:8/7:11/1:11/6:11)

Es spielten:

TV Unterhaugstett: Christian Erlenmayer, Kevin Klaus, Sebastian Buck, Constantin Reutter, Stefan Koch, Christian Lörcher, Ingo Lochmahr

TSV Pfungstadt: Patrick Thomas, Nick Trinemeier, Sebastian Thomas, Andrew Fernando, Ajith Fernando, Oliver Späth, Hendrik Vetter (ohne Einsatz), Thorsten Wiemer (ohne Einsatz)

Zuschauer: 250

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 296
Registriert am: 17.04.2011


   

**
13.Spiel TV Vaihingen/Enz - TVU 5:4

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen