5.Spieltag 2.Bundesliga Süd

#1 von Presse TVU-1 , 09.12.2012 14:52

TVU verliert beide Begegnungen beim Auswärtsspieltag in Augsburg

Am gestrigen Samstag , den 08.12.2012 musste man auswärts beim Aufstiegsaspiranten aus Augsburg antreten, wo man unter anderem auch auf den TSV Unterpfaffenhofen traf.
Im ersten Spiel des Tages zeigten die Augsburger dem TSV Unterpfaffenhofen wer Herr im Hause war und konnten einen sicheren 3:0 Heimsieg erringen.
Im zweiten Spiel des Tages traf dann der TVU auf den TSV Unterpfaffenhofen, im Lager des TVU wusste man im Vorfeld worum es in diesem Match ging und so startete man mit der Aufstellung Gensheimer, Koch, Buck, Reuter, Lochmahr auch sehr konzentriert und konnte nach guter Leistung auf allen Positionen den ersten Satz mit 11:7 für sich entscheiden. Doch bereits im 2.Satz schlichen sich unerklärlicherweise viele Fehler in das Spiel des TVU ein, so musste man viele kurz gespielten Bälle hinnehmen und auch die ersten Ballannahme konnte nur mangelhaft verarbeitet werden. Hinzu kam das sich auch das gute Zuspiel aus Satz 1 immer weiter verschlechterte und man so seine Angreifer nicht gut in Szene setzten konnte, folglich musste man den 2.Satz nach 7:7 Zwischenstand mit 8:11 Bällen abgeben.
Der Knackpunkt war dann sicherlich der 3.Satz in dem der TVU auch nicht wirklich zu seinem Spiel fand aber wenigstens durch Kampf einen offenen Spielverlauf herbeiführte, hier erwiesen sich aber die Unterpfaffenhofener als gewieftere Mannschaft und konnten nach einem Schlagfehler auf Seiten des TVU und einem gelungen Angriff ihrerseits diesen Satz mit 12:10 für sich entscheiden. Im folgenden Satz kam der TVU nun gar nicht mehr ins Match zurück und musste diesen Satz klar mit 5:11 und somit das Spiel mit 1:3 Sätzen verloren geben.
Im zweiten Spiel gegen den TV Augsburg, nun mit Lörcher für Lochmahr, stand man von Anfang an auf verlorenem Posten, zu groß war die Dominanz der beiden großgewachsenen Schlagleute Horber und Sellmann auf Seiten der Augsburger, der TVU konnte zu keiner Zeit des Spiels genug Druck auf die gegnerische Abwehrkette ausüben, dies machte es den beiden Angreifern einfach immer wieder ihr gutes Boden-Wand Spiel zu forcieren.
So setzte es auch eine in dieser Höhe verdiente 0:3 Niederlage.
Nach dem gelungen Saisonstart mit 4:0 Punkten ist man inzwischen beim TVU in einer ausgewachsenen Krise, konnte man doch von den letzten 7 Partien nur eine gewinnen und belegt somit momentan den letzten Platz in der Tabelle und zeigt sich aktuell mit dieser Mannschaft auch nicht gerade 2-Liga tauglich.
Noch ist das rettende Ufer nur 2 Punkte entfernt, bei noch 6 ausstehenden Spielen ist dies aber eine Hürde die es erst einmal zu überwinden gilt.

Es spielten: Robin Gensheimer, Stewfan Koch, Sebastian Buck, Constantin Reuter, ingo Lochmahr, Christian Lörcher

Ergebnisse:

TV Augsburg – TSV Unterpfaffenhofen = 3:0 (11:6;11:7;12:10)
TV Unterhaugstett - TSV Unterpfaffenhofen = 1:3 (11:7;8:11;10:12;5:11)
TV Augsburg – TV Unterhaugstett = 3:0 (11:4;11:8;11:2)

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 276
Registriert am: 17.04.2011


   

**
Vorbericht 5.Spieltag 2.Bundesliga Süd

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen