1.Saisonausblick TV Unterhaugstett 1.Bundesliga Süd Faustball

#1 von Presse TVU-1 , 16.04.2013 13:29

Feldsaison 2013

Einige Neuerungen im Team des TV Unterhaugstett

Bereits in seine achte Bundesligasaison am Stück in der Feldrunde startet der TV Unterhaugstett am 04/05.05.2013 mit einem Doppelspieltag (Zuhause gegen den TV Öschelbronn und auswärts gegen Klassenprimus Pfungstadt).
Im Vergleich zur vergangenen Feldsaison gibt es einige Neuerungen welche vor allem den Trainersektor aber auch den Spielersektor betreffen.
Was den Kader angeht hat man mit Christian Wacker einen Abgang zu verzeichnen, er wechselt zum befreundeten TSV Grafenau und versucht vorerst dort sein Glück, da er in den letzten 2 Jahren beim TVU nicht wie gewünscht zum Zuge gekommen ist.
Ebenso muss man leider wie auch schon in der Hallenrunde bis auf weiteres auf Kevin Klaus verzichten, einen der Garanten im Spiel des TVU und sicherlich ein herber Verlust. Er laboriert weiterhin an einer sehr hartnäckigen Schulterverletzung und auch eine OP hat nicht wirklich Besserung gebracht, so dass er auf unbestimmte Zeit ausfallen wird.
Hier wird aber TVU Youngster Robin Gensheimer in die Bresche springen und Christian Erlenmayer maßgeblich im Offensivbereich unterstützen. Sicherlich auch eine Chance für einen solch jungen Angreifer sich in der 1.Bundesliga zu etablieren.
Trotz alledem kann man weiterhin auf seinen routinierten Stamm vertrauen, so setzt sich der Spielerkader im Feld 2013 wie folgt zusammen:

Angriff: Christian Erlenmayer, Robin Gensheimer
Zuspiel: Sebastian Buck
Abwehr: Stefan Koch, Ingo Lochmahr, Constantin Reutter, Christian Lörcher, Holger Bäuerle
Trainer: Alexander Bäuerle

So besteht der 8-Mann Kader in dieser Feldsaison aus sage und schreibe 6 „waschechten“ Unterhaugstettern, die das Faustballspielen in Unterhaugstett von der Pike auf gelernt haben.
Dazu gesellen sich Constantin Reutter, den man sicherlich auch als Unterhaugstetter ansehen kann, spielt er doch nun schon seit fast 10 Jahren beim TVU und Ingo Lochmahr (seit 3 Jahren im Verein).
Dies ist sicherlich eine Ausnahme im Bereich der 1.Bundesliga und kann somit gar nicht hoch genug bewertet werden und zeigt gleichzeitig auch den hohen Stellenwert der Jugendarbeit beim TV Unterhaugstett.
Im Trainerbereich hat man sich nach vielen Überlegungen in allen Richtungen für eine Lösung aus den eigenen Reihen entschieden und kann mit Alexander Bäuerle hier einen Mann aufbieten der sich im Spitzenfaustball auskennt und der Mannschaft sicher einige neue Impulse geben kann. So kennt er alle Spieler ganz genau, spielte er doch bis zu seiner Schulterverletzung vor einigen Jahren die Ihn zur Aufgabe seiner sportlichen Laufbahn zwang in derselben Mannschaft wie der Großteil der heutigen Bundesligamannschaft und so kann der Trainerposten mit Sicherheit als ideal besetzt bezeichnet werden.
Bereits Mitte März hat man sich mit Waldläufen und Sprinttraining versucht körperlich optimal auf die Runde vorzubereiten. Im spielerischen Bereich hat bisher leider das Wetter noch nicht mitgespielt, so dass man erst seit 2 Wochen auf dem Feld trainieren kann und dies zuweilen auch nur stark eingeschränkt, dieses Problem haben aber sicher die meisten Vereine und so sollte dies kein Nachteil darstellen.
Desweiteren wird dann noch der ein oder andere Trainingslagertag eingelegt so dass man gut auf die Runde vorbereitet sein sollte.
Zusätzlich stehen am 20/21.04 und am 27/28.04 noch 2 hochkarätige Vorbereitungsturniere auf dem Plan wo man beim TV Stammheim und beim TV Vaihingen/Enz auf ausnahmslos europäische Spitzenmannschaften trifft, danach wird man sehen in welcher Form man sich befindet und was diese Saison möglich sein wird.

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 266
Registriert am: 17.04.2011


   

**
8. Spieltag 2. Bundesliga Süd

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen