Nachbericht vierter Spieltag Sonntag 16.06.2013

#1 von Presse Damen I , 17.06.2013 12:00

Das Sommermärchen scheint nicht enden zu wollen

Nachdem bei den ersten drei Heimspieltagen mit voller Besatzung alle Spiele gewonnen und damit die Tabellenspitze mit 12:0 Punkten erreicht werden konnte, konnte man beim ersten Auswärtsspieltag in Erlenmoos nicht mehr vom Luxusproblem „zu vieler Spielerinnen“ sprechen. Im Gegenteil, mit einer Besatzung von 6 Frauen reiste man am Morgen in Erlenmoos an.
Hauptangreiferin Alica Erlenmayer war beruflich verhindert, Abwehr Lisa Waldenmaier privat und der Youngster und Leistungsträgerin Julia Sauerbrunn steckt noch in den letzten Abiturs Vorbereitungen.
Damit rutschte Elsa Ghebrezghi in den Hauptangriff, Jenny Bößmann in den Zweitschlag. Eine ebenso gute Abwehrreihe bildeten Rahel Ghebrezghi, Anke Philippi, Janine Silva und Corinna Kusterer.
Im diesem letzten Vorrundenspieltag stand man den beiden Tabellenletzten, dem Gastgeber SV Erlenmoos und TV Augsburg gegenüber. Klares Ziel waren an diesem Tag mindestens zwei Punkte zu holen.

Im ersten Spiel standen sich um 11 Uhr, bei bereits brütender Hitze, der SV Erlenmoos und der TV Augsburg gegenüber. In einem nicht enden wollenden, sehr ausgeglichenen Spiel, gingen zunächst die Augsburgerinnen, knapp mit zwei Sätzen vor. Der TVU machte sich schon für seinen Einsatz warm, konnte dann aber nochmals den Schatten genießen, da die Erlenmooser Damen auf 2:2 ausgleichen konnten und auch der fünfte und letzte Satz heiß umkämpft war. Leider mussten die Erlenmooser diesen mit 11:9 an den TV Augsburg abgeben.
Nach einer kleinen Verschnaufpause kamen in der zweiten Partie nun die Unterhaugstetter Damen gegen den TV Augsburg zum Zug.
Man brauchte einige Spielzüge um ins Spiel zu finden und sich auf die neue Konstellation einzustellen. In einem scheinbar ausgeglichenen ersten Satz, zeigt man klar die besseren Spielzüge und konnte so, wenn auch recht knapp, mit 11:9 gewinnen.
Im zweiten Satz knüpfte man nahtlos an die Spielzüge vom ersten Satz an, machte wenig Eigenfehler, konnte sich recht schnell mit 3 Punkten absetzen und gewann auch diesen Satz recht zügig mit 11:7 Punkten. Beflügelt von den beiden ersten Sätzen, gewann man deutlich an Selbstvertrauen und Sicherheit. Jede Abwehr von Rahel Ghebrezghi und Janine Silva stimmte, so dass das Schußzuspiel von Corinna Kusterer einwandfrei mit dem Angriff von Elsa Ghebrezghi versenkt werden konnte. Jenny Bößmann konnte mit fast jeder Angabe souverän punkten. Auch der letzte Satz ging damit klar und deutlich mit 11:3 Punkten an die Damen des TV Unterhaugstett. Das erste Tagesziel war erreicht und damit das Zweite gesetzt.
Nach einer kurzen Pause im Schatten, musste man gegen die Gastgeberinnen des SV Erlenmoos aufs Feld.
Man wusste, durch die Niederlage im ersten Spiel der Erlenmooserinnen sollten diese wohl nicht zu unterschätzen sein und stellte sich auf ein hart umkämpftes Spiel ein. Dies wurde es auch, allerdings nur für den Gastgeber. Für Rahel Ghebrezghi kam Anke Philippi, die nahtlose an die hervorragende Leistung ihrer Vorgängerin anknüpfen konnte.
Die Unterhaugstetter Damen konnten mit einer Souveränität und Selbstsicherheit auf dem Platz glänzen, die alles in den Schatten stellte.
Abwehr, Zuspiel, Angriff, alles nahezu perfekt. Punkt um Punkt gewann man noch mehr Sicherheit und konnten die ersten beiden Sätze sehr deutlich mit 11:5 Punkten für sich gewinnen. Im dritten Satz ging man ebenfalls zunächst mit zwei Punkten vor. Durch Leichtsinns- und Eigenfehler machte man die Gastgeberinnen scheinbar stark. Man geriet in Rückstand. Bei einem 4:7 für Erlenmoos legte man den Schalter aber wieder um und konnte eine Punkteserie hinlegen, die mit der Sonne um die Wette strahlte. Satzende 11:7 für den TVU.
Damit hatte man erneut 4:0 geholt und kann stolz als Tabellenführer auch in die nächsten Spieltage der Rückrunde gehen.

Danke an Markus Katz für die Betreuung des Teams.

Es spielten:
Angriff: Elsa Ghebrezghi, Jenny Bößmann
Zuspiel: Corinna Kusterer
Abwehr: Rahel Ghebrezghi, Janine Silva, Anke Philippi

Ergebnisse:
SV Erlenmoos – TV Augsburg 2:3 (10:12,10:12,11:8,12:10,11:13)
TV Ausgburg – TV Unterhaugstett 0:3 (9:11, 7:11, 3:11)
SV Erlenmoos – TV Unterhaugstett 0:3 (5:11, 5:11, 7:11)

Presse Damen I  
Presse Damen I
Beiträge: 67
Registriert am: 29.10.2012


   

**
Vorbericht Spieltag Erlenmoos 16.06.2013

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen