Nachbericht 8.Spieltag 2.Bundesliga Süd Feld 2016

#1 von Presse TVU-1 , 04.07.2016 09:00

TVU fängt den TV Waldrennach ab und beendet die Saison auf Tabellenplatz 1

TVU nutzt den Patzer des TV Waldreannch

Am Sonntag, den 03.07.2016 traf man sich ab 15 Uhr auf dem schmucken Gelände des TV Stuttgart/Vaihingen um den letzten Spieltag der 2.Bundesliga Süd zu absolvieren.
Im ersten Spiel kam es schon zu einer faustdicken Überraschung, als der sich im Abstiegskampf befindliche Gastgeber dem TV Waldrennach die 2.Saisonniederlage beibrachte und wichtige Zähler im Abstiegskampf holen konnte.
Hierbei zeigten vor allem die „Altstars“ Markus Löwe und Timo Klotz eine starke Leistung und führten das talentierte Team zu einem Überraschungserfolg.

Damit war im Lager des TVU klar, das man mit zwei Siegen den TV Waldrennach noch von Tabellenplatz 1 verdrängen konnte.
TVU Coach Bäuerle schickte zu Beginn Gensheimer und Ochner in den Angriff, die Abwehrreihe bildeten Kapitän Lörcher, Buck und Lochmahr.

Man startete konzentriert und konnte den ersten Satz sicher mit 11:6 Punkten auf der besseren Seite gewinnen, in Satz 2 war ein wenig der Wurm drin in allen Mannschaftsteilen und man musste mit 6:11 passen.
Danach aber lief die TVU Maschine auf Hochtouren und aus einer stabilen Abwehr konnten die beiden Angreifer durch gute Zuspiele in aussichtsreiche Positionen gebracht werden und immer wieder die Lücken in der guten Abwehr des TVW finden.
In Satz Nummer 4 führte man schon mit 2-3 Punkten ehe man im Angriff einige unerzwungene Fehler produzierte und den Sack nicht zu machen konnte und mit 9:11 passen musste, so wurde die Staffelmeisterschaft (einem Sieg gegen den NLV Vaihingen im letzten Saisonspiel vorausgesetzt) im alles entscheidenden 5.Satz vergeben.
Weiterhin stand man sehr sicher im Abwehrverbund auch auch das Zuspiel passte wie schon im kompletten Match, dies waren auch die Bausteine zu einem knappen aber verdienten 11:9 im 5.Satz und dem damit verbundenen 3:2 Sieg.

Im 2. Spiel des Tages rotierte man im Abwehrverbund auf allen Positionen und gab jedem Spieler im Hinblick auf die Aufstiegsspiele seine Einsatzzeiten.
So startete Markus Katz im Zuspiel und Constantin Reutter und Stefan Koch in der Abwehr und auch vorne wurde rotiert und Robin Gensheimer übernahm die alleinige Verantwortung im Angriff.
Der TVU spielte gut und konzentriert und kam so zu einem sicheren 3:0 Sieg (11:7/11:6/11:7), was zur Staffelmeisterschaft führte.

Nun gilt es die kommenden 5 Wochen konzentriert zu Werke zu gehen um bei den Aufstiegsspielen am 06.08.2016 in Dennach sein bestes Leistungsvermögen abrufen zu können.
Hier muss man leider auf Markus Katz verzichten, der sich im Jahresurlaub zu dieser Zeit befindet, hat aber mit Holger Bäuerle und eventuell Christian Wacker weitere Optionen die an einem langen Tag mit drei Spielen auch wichtig werden können.
Hier wird man wieder auf den TV Waldrennach treffen und auf den TV Käfertal (nähe Mannheim), der 2.Teilnehmer aus dem Westen ist noch offen und wird erst an deren letzten Spieltag ermittelt.

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 356
Registriert am: 17.04.2011


RE: Nachbericht 8.Spieltag 2.Bundesliga Süd Feld 2016

#2 von Presse TVU-1 , 05.07.2016 13:16

Quelle: Schwarzwälder Bote vom 05.07.2016
Albert Kraushaar

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 356
Registriert am: 17.04.2011


   

Nachbericht Testspiel gegen Sogipa Porto Alegre beim Schwäbischen Zeltlager
Vorbericht 8.Spieltag 2.Bundesliga Süd Feld 2016

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen