Bericht Spiel 12 gegen den TV Vaihingen/Enz

#1 von Presse TVU-1 , 15.07.2013 09:55

TV Unterhaugstett verliert deutlich in Vaihingen/Enz

Routinierte Vaihinger lassen dem TVU keine Chance

Am Sonntag den 14.07.2013 hatte man um 15 Uhr sein Auswärtsspiel in Vaihingen/Enz zu absolvieren und die Vorzeichen waren klar: der Sieger dieser Partie hat die besten Chancen sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, der Verlierer muss sich wahrscheinlich mit der Zuschauerrolle begnügen.
Der TVU startete schwach in das Spiel und schien sich noch nicht richtig auf den Gegner eingestellt zu haben, folglich ging der erste Satz mit 11:6 an Vaihingen.
Im 2.Satz besserte sich das Spiel der Unterhaugstetter und man konnte das Spiel offen gestalten, allerdings verpasste man es einen seiner beiden Satzbälle zu nutzen und musste diesen Satz nach individuellen Fehlern mit 14:12 abgeben.
Dies hinterließ bei den Mannen von Alexander Bäuerle Wirkung und man hatte mehr mit sich selber zu kämpfen als mit dem Gegner.
Auch in der Folge konnte man die variablen und zahlreichen kurzen und halblangen Bälle von Michael Krauß und Kolja Meyer als Team nur unzureichend in den Griff bekommen und so kam keinerlei Spielfluss auf, dies führte zu einem abermaligen Satzgewinn (11:8) für Vaihingen.
Hierbei brachte auch die Einwechslung von Christian Lörcher (kam in die Abwehr, für Ihn rückte Stefan Koch in den Zweitschlag und Robin Gensheimer verließ das Feld) nicht den gewünschten Effekt.
Nach der Pause wollte der TVU nochmal alles versuchen und kämpfte sich heran und wurde mit einem 11:13 auch belohnt.
Dies war aber nur ein kurzes Strohfeuer und die letzten beiden Sätze des Tages gingen völlig verdient sehr deutlich an Vaihingen (11:4/11:6)
Insgesamt gesehen präsentierten sich die Vaihinger als die bessere und routiniertere Mannschaft und waren an diesem Tage auf allen Positionen besser besetzt als der TV Unterhaugstett, von daher geht der Sieg in dieser Höhe auch völlig in Ordnung.
Nun hat man nur noch eine Minimalchance die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft zu erreichen, wird aber versuchen sich nochmal wie schon öfters in dieser Saison von seiner guten Seite zu zeigen um dann am kommenden Wochenende in Schweinfurt und in Rosenheim den beiden spielstarken Gegnern Paroli zu bieten und zu versuchen zwei Siege einzufahren.

TV Vaihingen/Enz – TV Unterhaugstett = 5:1 (11:6/14:12/11:8/11:13/11:4/11:6)

Es spielten:

TV Vaihingen/Enz: Kolja Meyer, Michael Krauß, Marco Lochmahr, Daniel Wörsinger, Tobias Rommel, Felix Reich (ohne Einsatz)

TV Unterhaugstett: Christian Erlenmayer, Robin Gensheimer, Stefan Koch, Sebastian Buck, Ingo Lochmahr, Christian Lörcher, Constantin Reutter (ohne Einsatz)

Zuschauer: 150

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 315
Registriert am: 17.04.2011


   

Vorbericht Spiel 13 und 14 gegen Schweinfurt und Rosenheim
Vorbericht Spiel 12 gegen den TV Vaihingen/Enz

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen