Spieltag vom 21.06.2015

#1 von Presse Damen I , 23.06.2015 10:26

Am vergangenen Sonntag waren die Damen des TV Unterhaugstett gemeinsam mit dem TSV Calw zu Gast beim TV Obernhausen. Ohne Trainer (eigener Spieltag), dafür aber mit vielen Fans im Gepäck reiste der TV Unterhaugstett zu diesem Südderby an, ebenso der TSV Calw, sodass bei jedem Spiel viel Stimmung auf dem Platz war.

TV Obernhausen - TV Unterhaugstett (11:9 4:11 5:11 9:11)
Das erste Spiel bestritt der TVU gegen den Gastgeber. Das Team um Spielführerin Corinna Kusterer benötigte den ersten Satz um sich auf die schlechten Platzbedingungen und die lang geschlagenen Bälle von Katharina Henn einzustellen und musste sich in diesem kanpp geschlagen geben. Nach dem Seitenwechsel hatten sich die Haugstetterinnen allerdings ins Spiel eingefunden und besonders Alica Erlenmayer demonstrierte in den nächsten beiden Sätzen wer die durchschlagkräftigere Schlagfrau auf dem Platz war. Bei einem Spielstand von 2:1 Sätzen für den TVU lehnte der TV Obernhausen sich nochmal auf, allerdings ließen sich die Damen des TV Unterhaugstett das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen und holten sich damit 2 wichtige Punkte gegen den direkten Abstiegskonkurrenten.

TV Unterhaugstett - TSV Calw (7:11 11:9 7:11 15:13 11:9)
Im zweiten Spiel stand den Damen vom TVU der Tabellenzweite aus Calw gegenüber. Durch die Verletzung von Hauptschlag Stephanie Dannecker sind die Calwerinnen stark geschwächt und für die Unterhaugstetterinnen galt der Leitspruch "wenn nicht jetzt, wann dann?". Es entwickelte sich ein spannendes Spiel auf Augenhöhe bei dem der TSV zumindest im ersten Satz die Nase vorn hatte. Für Corinna Kusterer im Zuspiel kam im zweiten Satz Saskia Lauser, die sich schnell in ihre Rolle einfand. Durch den Kampfgeist des gesamten Teams und eine durchgehend stark aufschlagende Alica Erlenmayer konnten die Haugstetterinnen diesen Satz für sich entscheiden. Nach zwei weiteren Sätzen in denen sich die beiden Mannschaften in nichts nachstanden, kam es zum entscheidenden fünften Satz mit besserem Ende für die Damen des TV Unterhaugstett. Das erfolgreiche Wochenende tut vorallem dem Punktekonto des TV Unterhaugstett gut, mit 8:12 Punkten und Platz 6 in der Tabelle befindet man sich derzeit nicht mehr im direkten Abstiegskampf.
TV Unterhaugstett: Alica Erlenmayer, Elsa Ghebrezghi, Vera Sauerbrunn, Corinna Kusterer, Saskia Lauser, Lisa Waldenmaier, Julia Sauerbrunn, Rahel Ghebrezghi

Am nächsten Sonntag findet vor heimischer Kulisse der zweite Heimspieltag der ersten Damenmannschaft statt, an dem mit Niedernhall und Bretten zwei schlagbare Konkurrenten zu Gast sind. Trotz dem Fehlen von Zweitschlag Elsa Ghebrezghi und Hinterfrau Rahel Ghebrezghi hoffen die Unterhaugstetterinnen darauf diese vier wichtigen Punkte einzufahren.

Presse Damen I  
Presse Damen I
Beiträge: 67
Registriert am: 29.10.2012


   

Nachbericht Spieltag 28.06.2015
Vorbericht vierter und fünfter Spieltag 1. Bundesliga Süd Damen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen