2. Spieltag Damen Faustball 1. Liga Süd – Bericht

#1 von Presse TVU-1 , 09.11.2015 17:21

Am 2.Spieltag der Saison traf das Schwarzwald-Team im 1.Spiel auf den Gastgeber und Aufsteiger SV Tannheim. Es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel mit Höhen und Tiefen auf beiden Seiten. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Beim Stand von 9:9 verwandelten jedoch die Unterhaugstetterinnen zwei Angriffe zum 11:9. Ein wichtiger Satzgewinn in Anbetracht des weiteren Spielverlaufs. Tannheim, wenig beeindruckt, kam in den Folgesätzen durch ein variantenreiches Angriffsspiel immer besser ins Spiel. Trotz angemessener Gegenwehr musste das Gästeteam Satz 2 und sogar Satz 3 abgeben. Das Trainertrio Koch, Katz und Kusterer reagierte, stelle Lisa Waldemaier für Vera Sauerbrunn in den Angriff und Rahel Ghebrezghi in die Abwehr. Folglich kippte der Spielverlauf abermals. Unterhaugstett war nun deutlich am Drücker. Immer wieder konnten, dank einem guten Einsatzwillen auf allen Positionen, hervorragende Angriffe gefahren werden. Letztendlich verwandelte Elsa Ghebrezghi nach Zuspiel von Saskia Lauser den entscheidenden Ball zum 3:2 entstand für die Gäste (10:12, 11:3, 11:7, 8:11, 8:11).

Im 2.Spiel ging es für die Schwarzwälderinnen anschließend gegen den TSV Niedernhall. In der Vergangenheit immer ein umkämpftes Spiel. Der TSV Niedernhall nutzte das vorangegangene, schwere Spiel der Unterhaugstetterinnen eiskalt aus und holten sich mit gekonnt platzierten Bällen recht mühelos Satz eins mit 11:6. Nach einer Umstellung (Julia Sauerbrunn wechselte für Saskia Lauser in das Zuspiel und Vera Sauerbrunn kam wieder für Lisa Waldemaier in den Angriff) wurde das Spiel ausgeglichener. Dennoch gelang es den Unterhaugstetter Damen im Vergleich zum ersten Spiel viel seltener ein gefährliches Angriffsspiel aufzuziehen. Die logische Konsequenz war ein 3:0 für den TSV Niedernhall (6:11, 6:11, 9:11).
Im anschließenden Spiel machten sich die vorangegangen, umkämpften Sätze für beide Hauptangreiferinnen aus Niedernhall und Tannheim bemerkbar. Gelungene Aktionen wechselnden sich mit konstanter Regelmäßigkeit mit Eigenfehlern ab. Gegen Ende zeigte Niedernhall allerdings, dass der Verein seit nun mehr fast 35 Jahren Bundesliga Faustball spielt. Das Team holte sich abgeklärt im entscheidenden Satz das Spiel mit 3:2 (11:8, 13:15, 9:11, 11:8, 8:11).
Es spielten für Unterhaugstett: Vera Sauerbrunn, Rahel Ghebrezghi, Julia Sauerbrunn, Elsa Ghebrezghi, Lisa Waldemaier, und Saskia Lauser.
Die Unterhaugstetter Damen rangieren nach diesem Spieltag auf dem 8. Platz, blicken aber mit Zuversicht auf den nächsten Heimspieltag am 6.12.15 um 11 Uhr in Bad Liebenzell gegen die Mannschaften aus Gärtringen und Calw.

Presse TVU-1  
Presse TVU-1
Beiträge: 368
Registriert am: 17.04.2011


   

3.Spieltag Damen Faustball 1. Liga Süd - Bericht
1.Spieltag in der 1.Bundesliga Süd der Damen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen